•   ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

                  Das erwrarte Dich bei uns:

                  ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Keine Zensur!!! **

                  Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

                  Bewerte Themen und Beiträge mit verschiedenen Reaktionen.

                  Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

                  Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

                  Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

                  Unterhalte Dich einwenig in unserem Chat mit verschiedenen Räumen.

                  Schreib was du grade machst und vieles mehr!

                  Echte Meinungen ohne Zensur!!

                  Keine Werbung!



Auch mal über Kummer lachen :)

Registriert seit
3 Juli 2018
Beiträge
11
Punkte
9
Verwarnungen
0 / 0
Reaktionen
100% 0% 0%
#1
Mir sind schon oft peinliche Dinge passiert, ich bin nämlich ziemlich tollpatschig.
Für manche Peinlichkeiten habe ich mich jahrelang geschämt und habe den Kummer für mich behalten.

Mit dem Alter habe ich gelernt: Ereignisse können noch so bedrückend und peinlich sein - wenn man einmal mit jemandem herzlich darüber lacht ist es schon vergessen:



Hier meine peinliche Geschichte, ich hoffe ihr teilt auch eure:



Vor vielen Jahren war ich bei einem Bewerbungsgespräch. das Gespräch verlief sehr schlecht, ich war sehr aufgeregt. Ich schüttelte der Vorgesetzten zum Abschied die Hand und wollte wenigstens beim Verlassen einen souveränen Eindruck hinterlassen. Stattdessen lief ich gegen eine riesige Glasfront. Es gab keine Tür! Die Trennwand aus Glas war an so komischen Schienen an der Wand befestigt. Keine Ahnung... ich hab vergessen wie die heißen.... Es gab einen riesigen Lärm. Statt irgendwie zu reagieren hab ich mich einfach auf der Stelle umgedreht und habe zur andere Seite aus der Tür das Büro verlassen. Ich hab der Firma den Rücken gekehrt und mich nie wieder dort gemeldet. Keine Ahnung ob ich den Job bekommen hatte...
 
Registriert seit
5 Juli 2018
Beiträge
7
Punkte
9
Verwarnungen
0 / 0
Reaktionen
100% 0% 0%
#2
Au nein, das klingt ja fürchterlich. Also ich meine, da ist man schon verlegen über jedes falsche Wort und legt jede Geste auf die Goldwage - ergo ist verunsichert hoch 10. Und dann passiert auch noch das grand final der Peinlichkeiten - ich schätze mal, wenn es schon eine so große Glasfront war, dann haben es ja sicherlich auch alle Mitarbeiter gesehen. Ouch!
Ich frage mich aber auch ernsthaft, wer sich das mal ausgedacht hat - offene Gestaltung hin oder her. Diese Glaswände sind ja durch ganz kleine Klemmprofile an der Wand befestigt - wer soll dass denn checken in der ganzen Aufregung.

Aber sag mal, der Chef hat sich dann auch nicht noch mal gemeldet? Was für ein komischer Abgang.
 
Registriert seit
1 Mai 2007
Beiträge
4,763
Punkte
396
Verwarnungen
0 / 0
Reaktionen
86% 14% 0%
#3
Naja es war bestimmt für die anderen Witzig, glaub nicht das dies Auswirkung gehabt hätte auf den Job.