•   ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

                  Das erwrarte Dich bei uns:

                  ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Keine Zensur!!! **

                  Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

                  Bewerte Themen und Beiträge mit verschiedenen Reaktionen.

                  Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

                  Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

                  Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

                  Unterhalte Dich einwenig in unserem Chat mit verschiedenen Räumen.

                  Schreib was du grade machst und vieles mehr!

                  Echte Meinungen ohne Zensur!!

                  Keine Werbung!



Die "jüdischen Kriegserklärungen" - Daily Express vom 24.3.1933 - Abendausgabe

Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
#1
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
#2
Im Ausland ging die Hetze gegen Deutschland unvermindert fort.

"11.02.1922, Isaak Sallbey, Der Türmer. "Die deutsche Rasse muß vernichtet werden; darüber besteht gar kein Zweifel".

"20.07.1932, Bernat Lecache, Die Jüdische Weltliga: "Deutschland ist unser Staatsfeind Nr. 1. Es ist unsere Sache, ihm erbarmungslos den Krieg zu erklären".

24.03.1933, Daily Express, "Judea Declares War on Germany. The whole of Israel throughout the world unites to declare an economic and financial war on Germany".

"07.08.1933, Samuel Untermayer, New York Times (Word Jewish Economic, im Namen der International Federation To Combat The Hitlerite Oppression On Jewish): "Dieser jetzt beschlossene Krieg gegen Deutschland ist ein heiliger Krieg. Er muß gegen Deutschland bis zu seinem Ende, bis zu seiner Vernichtung, geführt werden".

* 22.01.1934, Vladimir Jabotinski, Irgun Zwai Leumi; "Wir werden einen geistigen und einen materiellen Krieg der ganzen Welt entfachen. Unsere jüdischen Interessen verlangen die vollständige Vernichtung Deutschlands. Das deutsche Volk ist eine kollektive und individuelle Gefahr für die Juden".

* 27.07.1935, Vladimir Jabotinski, The Jewish Daily Bulletin "Es gibt nur eine Macht, die zählt, das ist die Macht des politischen Druckes. Wir Juden sind die mächtigste Nation der Welt. Wir besitzen die Macht und wir verstehen sie anzuwenden".

" 08.11.1935, Arnold Leese, The Jewish War Of Survival: "Der Zweite Weltkrieg (den es noch nicht gab, d. V) soll für die Verteidigung der Grundprinzipien des Judentums ausgefochten werden".

"05.09.1939, (Datum?), Chaim Weizmann an Chamberlain, World Chronicle, Jewish World Chronicle, vorher in Times: "Ich wünsche nachdrücklich die Erklärung zu bestätigen, daß wir Juden an der Seite Großbritanniens und für die Demokratie kämpfen werden.

* ( ... ) Die jüdische Vertretung ist bereit, sofort ein Abkommen zu schließen, um alle menschliche jüdische Kraft, ihre Hilfsmittel und ihre Fähigkeiten nützlich gegen Deutschland einzusetzen".

" 13.09.1939, Centraalblad voor Israelieten in Nederland: "Millionen von Juden in Amerika, England, Frankreich, Afrika und Palästina sind entschlossen, den Ausrottungskrieg gegen Deutschland einzusetzen".

" 26.02.1940, Jewish World Congress, Evening Telegram, Toronto: "Der Jüdische Welt-Kongreß steht seit 7 Jahren mit Deutschland im Kriege".

" 26.02.1940, Maurice Perzweig, Der Jüdische Weltkongress, British Section: "Der Jüdische Weltkongreß befindet sich seit sieben Jahren ununterbrochen im Krieg mit Deutschland".

" 08.06.1940, Rabbiner Stephan S. Wise: "Dieser Krieg ist unser Geschäft".


08.05.1942, Jewish Chronicle: "Wir stellen fest, daß wir mit Hitler im Kriege sind vom ersten Tage seiner Machtergreifung im Jahre 1933 an".
 
Neues Thema erstellen