Eigenen Blog erstellen


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Soweit ich zurückblicken kann, interessiere ich mich brennend für Videospiele, also man kann mich ruhig als einen hartgesottenen Zocker nennen. Ein bisschen seltsam für eine junge Frau, nicht wahr?!! Zugegebenermaßen bin ich zudem wie man es von Gamern gewohnt ist nerdig.

Da ich mich also mit Spielen sehr gut auskenne, habe ich die Idee, eigentlich mehr aus Zocken zu machen. Nämlich möchte ich einen Blog über Spiele, vor allem Konsolenspiele erstellen. Ich weiß, dass die Nische mit Computerspielen hart umkämpft ist. Generell ist es ja heutzutage verdammt schwierig, mit welchem Thema auch virtuell Fuss auch nur ansatzweise zu fassen. Aus diesem Grund stelle ich mir einen Blog mit Nachdruck auf Retro-Spiele vor.

Also, was meint ihr? Hat jemand unter euch schon Erfahrungen mit einem eigenen Blog? Und wie schätzt ihr die Erfolgschancen eines Blogs heutzutage ein, egal zu welchem Thema auch immer? Dabei sollte ich auch erwähnen, dass ich sowieso keine großen Erwartungen habe und bei mir eher der Spaß im Vordergrund steht.
 
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Nun in der heutigen Zeit vor allem durch Facebook ist es echt schwer eine Seite am Laufen zuhalten.
Viel schreiben, viel Content, Werbung und Tags und sehr sehr viel Zeit wenn man es wirklich gut auf ziehen möchte oder
einfach aus Spaß und dann nicht für tausende zumindest am Anfang...

Was spielst du den für spiele? Auch als Frau gar nicht so selten :zwinker:
 
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Das ist ein Haufen Arbeit, heute sogar noch mehr und schwieriger als früher. Denn es gibt mittlerweile so viele Blogs, dass man schwerlich den Überblick behalten kann, denn so ziemlich jede und jeder will sich ausdrücken. Sich da ein Standing zu erarbeiten, ist wirklich im wahrsten Sinne: Arbeit. Du brauchst am besten schon vorher sowas wie einen Plan, mit dem du herausstellst, was dein Alleinstellungsmerkmal ist. Dann kommt das Hosting der Seite natürlich noch dazu, ein Cloudserver, die Domain... kostet alles Geld. nicht viel, aber eine kleine Investition ist es wie PixelX - Hosting, Cloud Server, Shop Hosting, Domains beweist.
Dann kommt der Bereich des Contents zu dem technischen Background von PixelX. Das schreibt man nicht einfach so, sondern man muss da auch Suchmaschinenoptimierung achten, sonst fallen deine Posts einfach durchs Raster, weil Google sie und die Inhalte als nicht so relevant einstuft. Da kann man eine Wissenschaft mit Keywordrecherche etc. draus machen.
Ich denke auch das Design und die Fotos müssen komplett stimmen und hochwertig sein.
Am besten mal durchs Netz klicken und gucken, was andere so machen und wie man es gestalten könnte. Und dann nach Interesse losschreiben. Ist viel Arbeit, bis man davon leben kann. Werbung wird auch ein zentraler Bestandteil des Blogs sein müssen, dahingehend auch korrekte Kennzeichnung etc. pp.
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Neelixya
Neues Thema erstellen