• ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!

Es gibt keine Flüchtlinge in Deutschland!

1 Mai 2007
4.739
441
396
37


Komplettes Gespräch


Rico Albrecht erklärt
:

Es gibt in Deutschland keine Flüchtlingskrise, da es hier kaum Flüchtlinge gibt – im Vergleich zu der hohen Anzahl an Umgesiedelten.
Denn eine Flucht endet in der ersten sicheren Unterkunft wie in einem Camp um die Krisenregionen herum.
Die weitere Wanderung nach Europa und insbesondere nach Deutschland ist dagegen von der ursprünglichen Flucht getrennt zu betrachten.
Dabei wurde am Ausgangspunkt die Versorgung gekürzt, während am Zielpunkt eine Einladung ausgesprochen wurde.
Durch diesen gleichzeitigen Einsatz von Druck und Sog kam die Wanderungsbewegung schließlich in Gang.
Mit friedlichen Mitteln (z.B. durch diplomatischen oder wirtschaftlichen Einfluss auf die Fluchtverursacher)
oder durch Versorgung von Flüchtlingslagern vor Ort wäre es für die Politik wesentlich leichter gewesen,
den betroffenen Menschen wirklich zu helfen.