•   ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

                  Das erwrarte Dich bei uns:

                  ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Keine Zensur!!! **

                  Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

                  Bewerte Themen und Beiträge mit verschiedenen Reaktionen.

                  Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

                  Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

                  Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

                  Unterhalte Dich einwenig in unserem Chat mit verschiedenen Räumen.

                  Schreib was du grade machst und vieles mehr!

                  Echte Meinungen ohne Zensur!!

                  Keine Werbung!



Fear Fear the Walking Dead - Zweite Serie nicht NUR Prequel

Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
#1
Noch in diesem Jahr soll die zweite Serie aus dem The Walking Dead-Universum ihre Premiere feiern. Serienschöpfer und Producer Robert Kirkman sprach nun über die Serie und verriet, dass sie nicht nur vor der Mutterserie spielen wird.

The Walking Dead“ soll noch im Sommer 2015 bei AMC Premiere feiern. Beim South by Southwest in Austin im US-Bundesstaat Texas sprach Robert Kirkman, Schöpfer der Originalserie nun erneut darüber, wie EW meldet.

Dabei betont er, dass es diesmal keine konkrete Comicvorlage gibt. „Es wird keine Verbindung zu den Comics geben. Seit dem Anfang der Serie haben wir eine Sache immer wieder gehört: 'Was ist da los oder da?' Der Grund für die neue Serie ist die Welt zu erweitern und eine andere Ecke der USA zu zeigen und das, was dort passiert. Die Ereignisse passieren etwas früher als beim Original. Rick Grimes erwachte aus dem Koma und dachte sich 'Oh Mann, Zombies! Merkwürdig!' Wir werden womöglich ein bisschen mehr sehen, wie es dazu kam. Aber ich würde es nicht 'Prequel' nennen, denn die Gesamtheit der Serie wird nicht vor (The Walking Dead) stattfinden. Beides wird irgendwann auf einem parallelen Pfad verlaufen.

Ob dass nun Crossover bedeutet, wie bereits angedeutet wurde (The Walking Dead: Spin-off-Figuren doch in Mutterserie?), wollte Kirkman nicht sagen. Er versprach allerdings Überschneidungen.

Eine Sache, die wir bei der neuen Serie machen: Wir versuchen, dass es nicht zu wiederholend wird. Sie wird auf eigenen Beinen stehen. Man kann sie alleine schauen und eine eigenständige (Seh-)Erfahrung machen. Aber wenn man beide Serien schaut, gibt es Dinge, wie 'Oh, sie haben das entdeckt oder das haben sie auf andere Weise herausgefunden.' Es gibt viele Dinge über die Welt von 'The Walking Dead', welche diese Figuren lernen oder herausfinden müssen, um zu überleben. Und es gibt Dinge, die in der Begleiterserie herauskommen könnten, die in der anderen Serie noch nicht bekannt sind. Es kann also sein, dass sie in Staffel 4 von The Walking Dead einen Zombie treffen, der etwas konnte und nun wissen wir, warum das so ist. Solche Dinge werden also geschehen und das wird cool werden, aber größtenteils werden (die beiden Serien) eigenständig sein.

AMC hat direkt zwei Staffeln vom noch namenlosen Spin-off/Ableger bestellt und plant die Serie weltweit wieder zeitnah Premiere feiern zu lassen (The Walking Dead: AMC bestellt zwei Staffeln vom Spin-off). Bei welchem Sender das in Deutschland passiert, steht aktuell noch nicht fest.

Quelle: Walking Dead: Zweite Serie nicht NUR Prequel | Serienjunkies.de
 
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
#2
Neues Thema erstellen