• ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!

Feinschmecker-Kinder

20 Juni 2018
119
9
84
Hi Leute,

meine Kinder sind anscheinend unter die Feinschmecker gegangen. Neulich waren wir beim asiatischen All you can eat Buffet und sie fanden den Reis dort so toll, dass sie jetzt keinen anderen mehr haben wollen.. Na klar schmeckt es von mir aus dem Kochtopf anders als wenn man eine jahrelange, asiatische Familientradition hat was das Reiskochen angeht!

Aber gibt es irgendwelche Tipps, wie ich den Reis mehr "so" hinkriege wie beim Asiaten? Loorbeerblätter habe ich häufiger gelesen... Schonmal jemand ausprobiert?
 
26 Juli 2018
62
1
34
Hallo!

Ach ja die Kids. Finde aber gut, dass ihnen gerade der Reis so gut geschmeckt hat und nicht die anderen fettigen Sachen die es oft bei den Asiaten gibt. Ich habe beim Reis kochen auch immer so meine Probleme. Entweder brennt er bei mir an oder ist zu weich gekocht und schmeckt klebrig...Ich denke aber, dass es auch auf die Reisart ankommt.

Da bei uns in der Familie auch sehr gerne Reis als Beilage gegessen wird, habe ich mir schon überlegt einen Helfer in Form von Reiskocher zu kaufen. Der Reis wird in dem Reiskocher nach der Quell-Reis-Methode gegart. Das bedeutet, dass der Reis in genau der Menge Wasser gekocht wird, wie er dabei aufsaugt. Sie gilt als nährstoffschonend, da das Kochwasser mit Nährstoffen nicht weggeschüttet wird. (Quelle: www.richtig-schoen-kochen.de/reiskocher/ ). Manche Modelle haben sogar einen zusätzlichen Aufsatz zu Garen von Gemüse, Fleisch oder Fisch. In vielen Reiskochern kann nicht nur Reis, sondern auch andere Getreidearten wie Polenta und Hirse zubereitet werden.

Die Asiaten kochen ihren Reis ja auch im Reiskocher:zwinker:, in diesem wird wahrscheinlich auch das Geheimnis liegen. Ach ja, noch ein kleiner Tipp von mir, in den fertig gekochten Reis, gebe ich immer ein Stück Butter dazu, schmeckt super:mhmh:.