• ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!

brauche Rat Fliesen für Terrasse - Kinderfreundlich?

7 November 2018
34
2
9
39
Hi Leute,

wir wollen in unserem Garten eine Grillfläche/Terrasse anlegen. Fliesen sind da auf jeden Fall die günstigste Variante, oder?(außer natürlich versch. Kunststoffe aber da wollen wir doch lieber drauf verzichten).

Aber was ich mich frage: gehen die leicht kaputt, wenn man etwa was fallen lässt? Unsere Kinder machen gern mal Rabatz und da geht schon das ein oder andere kaputt... Wie robust sind Fliesen, gerade wenn sie der Witterung ausgesetzt sind?

Natürlich können wir uns nicht gerade Marmor- oder Natursteinfliesen leisten... Aber es soll schon natürlich und schön aussehen. was der geldbeutel eben hergibt :-/ :-)
Könnt ihr was aus eigener Erfahrung empfehlen?
 
4 Juni 2018
67
8
34
33
Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur sagen, dass Fliesen nicht mein Fall sind.. Ich finde sie wirken, gerade im Garten, unnatürlich und manchmal bricht sich der Stil dann wenn es zu "modern" wirkt, wenn du weißt was ich meine..

Ich würde generell bei Terrassen und Balkonen, wo möglich, immer zu Holz tendieren. Da kann man auch sparen und bekommt gute Qualität und langlebiges Material!
Ich hab mich zum Beispiel letztes Jahr bei der Renovierung für Douglasie entschieden. Wenn man selbst verlegt spart man ne Menge an Handwerkerkosten, und es gibt auch hilfreiche Tipps und Tutorials, damit man das einfach selbst hin bekommt. Schau mal hier: purnatur.com/de/terrassen

Bei Holz ist ja immer das Vorurteil " das hält nicht lange ". Fakt ist aber, wenn man Material aus älteren Bäumen verwendet, ist dieses strapazierfähiger und man hat beispielsweise weniger Verzug, wenn das Holz schonend getrocknet und glatt gehobelt wurde.
Du siehst, wenn man nur auf so kleine Details achtet, wird man viel länger was davon haben und brauch nicht auf die unnatürlichen Fliesen zurückgreifen.. Ist aber natürlich nur mein Geschmack. :-)