Gestört - Die U21 besuchte Gedenkstätte Auschwitz - Einen Tag vor EM Beginn


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Aus der Lügen Bild:

"Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat einen Tag vor dem Auftakt der EM in Polen das ehemalige Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau besucht. Das Team um DFB-Trainer Stefan Kuntz (54) legte am Donnerstag in Gedenken an die Opfer des Holocausts einen Kranz und Blumen nieder.

3.bild.jpg

Stilles Gedenken der Opfer des Holocaust - Foto: DFB​

Die Mannschaft unterschrieb einen Eintrag im Besucherbuch der Gedenkstätte. Darin ist die Rede von der „Fassungslosigkeit über das Grauen, das Menschen hier anderen Menschen angetan haben. Aus der Geschichte entstehen Verantwortung und Verpflichtung, sich für Toleranz, Respekt, Offenheit und Menschlichkeit einzusetzen. Heute, morgen, übermorgen. Für immer. Auf dem Platz und überall.“

Quelle:
Vor EM-Beginn - U21 besucht Gedenkstätte Auschwitz -
Fussball -
Bild.de


Da Frag ich mich ob die beim DFB noch ganz normal sind???
"Jungs ja nicht vergessen Ihr seid alle Rechtsradikale Nazis... " :wand:

Hauptsache nochmal Schuldgefühle einreden, Unglaublich so ein Schwachsinn!!
 
Neues Thema erstellen