• ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!

Hausaufgabe in einer deutschen Schule verboten

1 Mai 2007
4.739
441
396
37
Die Schüler eines westfälischen Gymnasiums werden von nun an mehr Zeit nach dem Unterricht haben, um sich auszuruhen, Sport zu treiben oder zu musizieren, schreiben die lokalen Massenmedien.

Die Entscheidung, Schüler von der Hausaufgabe zu befreien, liegt an der Verlängerung des Schultages, die durch die Kürzung der gesamten Schulbildung um ein Jahr verursacht wurde. Deswegen blieb den Schülern keine Freizeit für Sport oder Musikschulen.

Quelle: Stimme Russlands vom 07.10.2012
 
5 Juni 2012
95
1
84
33
Hallo,

ich finde das eine wirklich gute Idee. Immerhin müssen viele Schüler inklusive der Hausaufgaben und dem Lernen fast oder eventuell sogar mehr Zeit investieren als ein Erwachsener, der in der Berufswelt steht. Für die Lehrer hat das auch einen kleinen Vorteil, da sie sich die Arbeitsblätter für die Unterrichtsvorbereitung zu gewissen Teilen sparen.

Liebe Grüße
 
1 Mai 2007
4.739
441
396
37
Abgesehen davon machen viele eh keine Hausaufgaben oder schreiben irgendwo ab.
Man sollte lieber während des Unterrichtest den Stoff vernünftig lernen.
Wenn ich mir manche Grundschulen anschauen auch meine alte ... Unglaublich ... die lernen garnichts mehr!!!!!!!
 
5 Juni 2012
95
1
84
33
Meiner Meinung nach kommt es wirklich darauf an, welche Qualität der Unterricht hat. Immerhin haben Hausaufgaben ja einen bestimmten Sinn. Und die Lehrer müssen es erst einmal schaffen, diese Kluft zu kompensieren.
 
15 November 2012
5
0
4
34
sehe ich schon genauso. Macht natürlich nur Sinn, wenn der Stoff im Unterricht durchgenommen wird und davon aus zu gehen ist, dass die jeder Schüler es verstanden hat. Hausaufgaben, waren ja eigtl zur Selbstkontrolle gedacht. Wer es nicht verstanden hat, kann mittels Hausaufgaben lernen, was nicht verstanden wurde...so muss davon ausgegangen werden, dass jeder Schüler es bereits im Unterricht verstanden hat. :gruebel: