• ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!

Heimliche Vaterschaftstests sind verboten

1 Mai 2007
4.739
441
396
37
Seid dem 01.02.2010

Die Versuchung für den jungen Vater war groß. Nur einige Haare vom Schopf des Kindes hätten genügt, um herausfinden zu lassen, ob er tatsächlich der Vater ist. Und die Mutter hätte nicht einmal etwas davon bemerkt.
Ein solcher heimlicher Vaterschaftstest ist von heute an verboten.
Mit dem Inkrafttreten des neuen Gendiagnostikgesetzes ist ein solcher Test nur mit Zustimmung der Mutter des Kindes erlaubt.
Andernfalls droht dem zweifelnden Mann ein Bußgeld von bis zu 5000 Euro.
Das neue Gesetz regelt erstmals auch für Arbeitgeber und Versicherungen den Umgang mit Gentests.
Zudem gelten auch für vorgeburtliche Untersuchungen während der Schwangerschaft neue rechtliche Bestimmungen.
Quelle: Heimliche Vaterschaftstests sind ab heute verboten - Nachrichten welt_print - Politik - WELT ONLINE

Das is doch eine sauerei :lehrer:
Ich wäre dafür das bei jeder Geburt direkt ein Vaterschaftstest gemacht wird
auf kosten der Krankenkasse. :lehrer:
Damit man kuckucks Kindern entgegen geht!!

Jede Männliche Person hat das recht zu erfahren ob es wirklich der Vater des Kindes is! :lehrer: