•   ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

                  Das erwrarte Dich bei uns:

                  ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Keine Zensur!!! **

                  Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

                  Bewerte Themen und Beiträge mit verschiedenen Reaktionen.

                  Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

                  Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

                  Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

                  Unterhalte Dich einwenig in unserem Chat mit verschiedenen Räumen.

                  Schreib was du grade machst und vieles mehr!

                  Echte Meinungen ohne Zensur!!

                  Keine Werbung!



Magnezix? Sagt das jemandem etwas?

Benutzer seit
31 Mai 2018
Beiträge
11
Punkte
9
Warnungen
0 / 0
Reaktionen
100% 0% 0%
#1
Hallo ihr Lieben,
ich habe vorher mit einer alten Schulfreundin telefoniert, sie wird bald wegen ihres Hallux Valgus operiert. Falls das jemand nicht weiß, Hallux Valgus kennen viele vermutlich eher unter dem Begriff Ballenzehen, kommt bei Frauen häufiger vor als bei Männern, insbesondere hohe Schuhe können da der Grund sein.

Nun hat sie erzählt, dass sie ein modernes Implantat namens Magnezix bekommt. Das Spannende daran: Es löst sich im Körper auf. Irre, oder? Manchmal bin ich schon beeindruckt von der Wissenschaft, was die so alles hinkriegen. Aber trotzdem, so richtig verstehen tu ich nicht, wie das funktioniert (also, falls es hier zufällig jemand erklären kann, immer raus mit der Sprache :ja: )

Darüber hinaus würde mich interessieren, ob jemand von euch auch schon mal Probleme wegen eines Hallux Valgus hatte. Ich hab manchmal nämlich das Gefühl, dass ich da auch Schmerzen habe und es ein bisschen dicker bzw. unförmiger ist als früher - aber auch erst seit meine Freundin das hat, also vielleicht alles nur Einbildung?
 
Benutzer seit
18 Juli 2018
Beiträge
14
Punkte
9
Warnungen
0 / 0
Reaktionen
100% 0% 0%
#2
Hallo Petra,

als Frau kommt man leider an der Geschichte nicht dabei. Ich kenne einige aus dem Bekanntenkreis, die unter einem Hallux Valgus leiden. Zum Glück sind die medizinischen Verfahren mittlerweile so ausgereift, dass man die Fehlstellung gut behandeln kann.

Das Magnezix-Verfahren sagt mir erstmal nichts, aber so wie du es beschrieben hast, hat es mich gleich angesprochen. Ich finde es immer interessant, welche neuen medizinischen Innovationen auf den Weg gebracht werden. Ich habe mal Magnezix gegoogelt, um rauszubekomen wie sich das alles verhält. Auf MAGNEZIX® – Das Metallimplantat, das zu Knochen wird. schreiben sie "
MAGNEZIX® ist eine spezielle Legierung, die zu über 90% aus Magnesium besteht und daher zwar metallische Eigenschaften (wie Stabilität, Belastbarkeit, Sichtbarkeit in Röntgen/CT/MRT) aufweist, im Körper jedoch vollständig umgebaut und durch körpereigenes Gewebe ersetzt wird.
Vielleicht beantworte das deine Frage ein wenig. Mehr kann dir glaube nur ein Arzt sagen, der auch gleich deine Schmerzen im Fuß angucken kann. Ich hoffe, dass du an einer OP vorbeikommst. Alles Gute!