• ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!

Maracujatorte

8 Mai 2007
228
1
84
41
Für den Biskuitteig:
2 Eier
2-3 El heißes Wasser
100g Zucker
1 pck. Vanillezucker
100g Mehl
25g Speisestärke
1 gestr. Tl Backpulver
50g zerlassene abgekühlte Butter


Zum Bestreichen:
2-3 El Aprikosenkonfitüre

Für die Füllung:
1 Dose Pfirsiche
2 Pck Tortenguss klar
40g Zucker
500ml Maracujasaft
500ml Schlagsahne
2 pck Sahnesteif
2 Pck Vanillezucker


Für den Belag:
1 pck Aranca Aprikose-maracuja- Geschmack
100ml Maracujasaft
100ml Pfirsichsaft
150g Naturjoghurt

Für den Biskuitteig, Eier und Wasser mit dem Mixer auf höchster stufe schaumig rühren. Zucker mit Vanillezucker mischen, einstreuen dann noch 2 Minuten rühren.
Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, die Hälfte davon auf die Eiercreme sieben und kurz auf niedrigster stufe unterrühren. Den Rest des Mehlgemisches auf die gleiche weise unterarbeiten. Butter vorsichtig unterziehen.
Den Teig in eine Springform( 28cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt) füllen. Die Form sofort auf dem Rost in den Backofen schieben. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.
Den Boden aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen, das Backpapier abziehen und den Boden erkalten lassen. Boden auf eine platte legen mit Konfitüre bestreichen. Einen Tortenring darum stellen.
Für die Füllung Pfirsiche auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen und für den Belag 100ml abmessen. Pfirsiche in Würfel schneiden.
Aus Tortenguss, Zucker und Saft nach Packungsaufschrift einen Guss zubereiten. Pfirsichwürfel unterheben, die Masse auf den Tortenboden verteilen und erkalten lassen.
Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und auf die Pfirsichmasse streichen.
Für den Belag Aranca nach
Packungsaufschrift– aber mit Maracujasaft, abgemessenem Pfirsichsaft und Joghurt anstelle von Wasser zubereiten, auf die Sahnemasse streichen. Die Torte etwa 1 Stunde vor dem Servieren kalt stellen.


Guten Apetitt