Mit 3 Jähriger und 4 Jähriger ins Kino gehen?


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Was haltet Ihr davon?
Meine Töchter schauen mit mir den ein oder anderen Film zusammen ohne laut zu sein oder aufzustehen.

Morgen hab ich vor mit Ihnen ins Kino zu gehen, mal schauen wie das wird.
 
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
annoyingkids1.jpg

es ist eine schlechte Idee, Kinder sind laut
 
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Naja meine schauen auch zuhause sehr interessant zu und sind leise. Werde es demnächst mal mittags testen.
 
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
und wie lautet das ergebnis?
 
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Hab es am Samstag vor.. berichte dann!
 
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Am 27.12.2015 war es endlich soweit wir waren zu dritt im Kino :grins: Meine Töchter 3 und 5 Jahre alt und ich!
Es war sagenhaft Sie waren total ruhig und haben geschaut und Popcorn gegessen :zwinker:
Waren im Film "Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft!"

Sie wollen immer wieder ins Kino und ich werde das sicher bald wiederholen!
 
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
also ich war das erste mal mit meiner Tochter im Kino da war sie 4...und das war zu früh !! Erstens ist es sehr laut im Kino, 90 Minuten viel zu lang und die Werbung vor dem Film ist nichts für Kinder....versteh ich auch garnicht warum solche Werbung vor einem Kinderfilm ohne Altersbeschräknung kommt.

Sie ist jetzt 5 und darf jeden abend auf Kika den Sandmann sehen und was danach kommt, zur Zeit Little Amadeus. Ansonsten vielleicht mal am WE eine Kinder DVD.... aber Kino werde wir nicht m,ehr mit Ihr gehen
 
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Meine haben es damals sehr gut mit gemacht waren alle paar Monate dann mal sind sogar Abend um 20 Uhr
nicht rein gekommen wegen FSK Beschränkung :lachen-träne:
Auch heute mit 6 und 8 Jahren absolut kein Problem, es kommt immer auf dem Film an und meine
schauen seit Sie 3 Jahre alt sind auch normale Filme nicht nur das verblödetet Zeichentrick
was es bei mir zb im TV gar nicht gibt. Kika auf gar keinenfall!!!
 
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Die Kinderfilme sind ja auch nicht solang, sodass ihnen nicht langweilig werden kann. Ich bin aber kein Freund davon, Kinder mit ins Kino zu nehmen.. Klar, 1-2 mal im Jahr: Kein Problem. Aber öfter auf keinen Fall, es gibt so viel anderes was man mit ihnen schönes unternehmen kann.
 
Neues Thema erstellen