•   ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

                  Das erwrarte Dich bei uns:

                  ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Keine Zensur!!! **

                  Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

                  Bewerte Themen und Beiträge mit verschiedenen Reaktionen.

                  Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

                  Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

                  Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

                  Unterhalte Dich einwenig in unserem Chat mit verschiedenen Räumen.

                  Schreib was du grade machst und vieles mehr!

                  Echte Meinungen ohne Zensur!!

                  Keine Werbung!



Muslime in der Waffen-SS und Schwarzafrikaner in der Wehrmacht!!

Registriert seit
1 Mai 2007
Beiträge
4,760
Punkte
396
Verwarnungen
0 / 0
Reaktionen
85% 15% 0%
#1
Ausländerhass im Dritten Reich?? Von wegen!! Alles Lüge!!

Wenn Migranten und junge Muslime gegen Deutsche vom Leder ziehen und aufgrund ihrer Unwissenheit alles und jeden als Nazi bezeichnen,
bricht bei uns das große Lachen aus.

Bildung und Geschichtswissen sucht bei diesen Personengruppen meistens vergebens.
Denn dann wäre bekannt,
dass Muslime in der Waffen-SS dienten und Schwarzafrikaner in der Wehrmacht organisiert waren.
Auch das Weltbild der meisten Deutschen ist durch jahrzehntelange Gehirnwäsche immer noch völlig verklärt.
Zum Vorwurf kann man dies freilich niemanden machen.
Versuchen doch die Geschichtsklitterer von n-tv, N24 und den GEZ-finanzierten Propagandasendern alles,
um den Deutschen ein falsches Geschichtsbild in den Kopf zu pflanzen.
Dieses Video wird bei den Meisten von euch für pure Verwunderung sorgen und zieht Geschichtsfälschern wie Guido Knopp gnadenlos die Maske vom Gesicht.

Wer weiß denn heute noch, dass Muslime unter Hitler nicht nur ihren Glauben frei ausüben durften, sondern sich sogar in der 13. Waffen-Gebirgs-Division der SS,
genannt „Handschar“-Division, organisierten und Adolf Hitler die ewige Treue schworen?
Eine Division ist ein militärischer Großverband dem mindestens 10.000-30.000 Soldaten angehören.
Muslime die für Nazi-Deutschland in der Waffen-SS kämpften?
Ja, wie das nachfolgende Bildmaterial eindrucksvoll belegt.
Aber nicht nur das: Auch in Nordafrika gab es Verbände der Wehrmacht in denen ausschließlich Schwarzafrikaner dem Nationalsozialismus dienten.

Auszug aus einem Spiegel Artikel aus dem Jahr 1977
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-40941954.html

Zitat: (...) Die Deutschen hatten im Zweiten Weltkrieg die größte Multikulti-Armee aller Kriegsteilnehmer, Hindus, Muslime und Christen,
Menschen aus über 30 Ländern kämpften freiwillig an der Seite der Deutschen gegen den Bolschwismus.
Über eine Million ausländischer Soldaten kämpfte mit den Deutschen gegen die Sowjet-Union.
Sie kamen, so stellt ein Schweizer Militärhistoriker fest, ohne daß Hitler bitten oder drohen mußte. (...)

Fällt euch etwas auf?
Diese Bilder und Videoaufnahmen aus der damaligen Zeit stimmen kein Bisschen mit dem überein, was Schülern in deutschen Schulen bis heute eingetrichtert wird.
Die Geschichte schreiben immer die Sieger.
Und die Geschichte, insbesondere die der BRD, ist eine einzige große Lüge. Aufwachen!


Quelle: Wall