•   ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

                  Das erwrarte Dich bei uns:

                  ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Keine Zensur!!! **

                  Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

                  Bewerte Themen und Beiträge mit verschiedenen Reaktionen.

                  Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

                  Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

                  Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

                  Unterhalte Dich einwenig in unserem Chat mit verschiedenen Räumen.

                  Schreib was du grade machst und vieles mehr!

                  Echte Meinungen ohne Zensur!!

                  Keine Werbung!



Nähen und Stricken lernen mit meiner Tochter

Benutzer seit
20 Juni 2018
Beiträge
17
Punkte
9
Warnungen
0 / 0
Reaktionen
100% 0% 0%
#1
Hallo ihr Lieben!

Letzte Woche hat meine Tochter ihr geliebte Puppe mit einem großen Loch im Puppenbauch vom Kindergarten nach Hause gebracht. Sie war völlig aufgelöst und ich war natürlich drauf und dran dieses Loch bestmöglich zu beheben. Also habe ich mich gemeinsam mit meiner Tochter dran gemacht und ihre Puppe repariert. Sie hat ganz fantastisch mitgemacht und somit war ihre Puppe ganz schnell wieder heile und sie natürlich wieder überglücklich.

Da sie am Nähen Interesse gezeigt hat, würde ich gerne mehr in dieser Richtung mit ihr machen. Wäre es denkbar ihr ein wenig Nähen oder sogar Stricken beizubringen, mit ihren 5 Jahren? Was denkt ihr?

Leider habe ich derzeit nur Reste von Strick- und Nähzeug bei uns Zuhause, daher müsste ich mir natürlich neues Material besorgen. Wäre es da am besten vor Ort zu schauen oder gibt es dafür auch gute Online-Shops. Was würdet ihr euch für den Anfang zulegen?
 
Benutzer seit
3 Juli 2018
Beiträge
26
Punkte
9
Warnungen
0 / 0
Reaktionen
100% 0% 0%
#2
5 Jahre ist vielleicht ein wenig jung um größere Projekte zu machen. Dazu fehlt die Konzentrationsspanne.

Kleinere Sachen könnt ihr aber sicher schon zusammen machen.
Erfahrungsgemäß haben Kinder immer viel Spaß mit der Strickliesel.

Die Können sie lange (und vor allem auch unbeaufsichtigt!) bearbeiten ohne das größere Fehler entstehen und ohne dass das Projekt immer wieder mühsam gewendet werden muss.
Das Produkt ist eine lange Wurst aus Sockenwolle. :klatschen:
Ist dann Geschmackssache was man daraus macht.. zB Teewärmer oder auch einfach Spielschnüre..
Dazu gibt es viel cleveres bei google zu finden. Mit den Bastelbüchern und der Sockenwolle von www.sockenwolleparadies.de habe ich auch immer gute Erfahrungen gemacht.

Als Material kann jede mögliche Wolle benutzt werden. Dicke Filzwolle macht dicke Schnüre, Sockenwolle dünnere :)