• ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!

Neue Möglichkeiten oder Nonsens?

8 August 2018
52
2
34
34
Mein Bruder versucht sich nun wiedermal im Online-Dating .. Seine Ex hat er auch so kennengelernt und es war bis vor Kurzem eine andauernde On-Off-Tortur.. Nicht auszuhalten.
Er meint, nun will er sich im "Casual-Dating" ausprobieren. Er sagt, dort sind die Frauen unkomplizierter und man ist sich sofort einig was man will.
Was bedeutet das? Nicht, dass er auf unseriöse Angebote trifft oder sich ausnehmen lässt..
 
7 November 2018
31
1
9
39
Beim "Casual Dating" geht es, wie dein Bruder es dir schon etwas umständlich aber grundlegend nicht falsch erklärt hat, um ein Dating-Modell, das in den meisten Fällen auf sexuelle, rein körperliche Beziehungen abzielt.
Daran ist natürlich nichts negatives oder verwerfliches. Erstens kann sich auch aus einer körperlichen Beziehung etwas entwickeln und zweitens ist es völlig in Ordnung, wenn man trotz fehlender emotionaler Bindung nicht auf den Sex verzichten möchte.

Natürlich gibt es überall schwarze Schafe. Die sind aber schnell erkannt wenn man ein bisschen aufmerksamer ist. Es heißt auch nicht, dass man gleich beim ersten Treffen zur Sache gehen muss. Gegen ein vorsichtiges Beschnuppern haben die meisten nichts und dann kann das darauf folgende Treffen umso intensiver ausfallen.
Aus Sicht der Frauen überwiegen wahrscheinlich Ängste eines sexuellen Übergriffs. Dieser Angst kann durch solche Treffen, in öffentlichen Orten, vorgebeugt werden.
Für Männer ist "gefährlich", dass sich dort ab und an Frauen tummeln, die Sex gegen Geld anbieten, was nicht auf den ersten Blick ersichtlich wird.

Ein bisschen detaillierter kannst du dich in diesem Artikel hier schlau machen: Casual-Dating Portale im Test 2019: Erfahrungsberichte & Tipps
Vielleicht schickst du ihn auch mal deinem Bruder, sodass er weiß worauf er achten kann/sollte.
 
8 August 2018
52
2
34
34
Vielen Dank Gerti für die ausführliche Erklärung, du hast es sehr gut und verständlich beschrieben. Ich werde auf jeden Fall den Artikel meinem Bruder weiterschicken.

LG
 
6 August 2018
35
2
9
38
Wusste gar nicht dass es dafür so ein "Label" gibt! Aber gut, was gibt es heutzutage nicht? ;-)
Ich selbst finde am Online-Dating auch überhaupt nichts schlimmes oder verwerfliches.. Immerhin ist es extrem zeitsparend und man nimmt die Sache selbst in die Hand, anstatt darauf zu warten dass der perfekte Partner um die Ecke geschlendert kommt.