Office Lücke für Windows XP wird nicht geschlossen!


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Da Microsoft im April 2014 den Support für WinXP eingestellt hat wird es keinen Fix
für das Sicherheitsproblem beim Office geben!

Bislang sind ausschließlich Fälle bekannt, in denen Internet-Kriminelle das Sicherheitsleck bei Powerpoint-Dokumenten ausnutzten. Es ist aber durchaus möglich, dass Hacker auch Word- und Excel-Dateien missbrauchen, um sich Zugang zu Computern zu verschaffen. Sie verschicken schädliche Dokumente als E-Mail-Anhang. Wer diese öffnet, tappt in die Falle.
In den angehängten Dokumenten sind sogenannte OLE-Objekte enthalten. Diese erlauben der Anwendung, Daten und Funktionen zu teilen. Ein Hacker, der das ausnutzt, erhält die gleichen Rechte wie der Nutzer, der das Dokument geöffnet hat.


Im schlimmsten Fall hat ein Angreifer danach Zugriff auf alle Administrator-Funktionen. Der Computer fiele dann komplett in die Hand des Hackers! Der Eindringling könnte beliebig Daten löschen, Programme installieren, neue Benutzer anlegen.
Microsoft bestätigte, dass alle Windows-Versionen betroffen sind. Um seine Nutzer zu schützen, bietet das Unternehmen eine Reparatur-Datei an, die Schlimmeres verhindern soll. Später soll ein großes Sicherheits-Update folgen.
Allerdings wer noch XP einsetzt ist selbst schuld, man sollte Windows 7 mindestens nutzen!
 
Neues Thema erstellen