Sky Go für Android – Lösungen!


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Sky Go ist ein Streaming-Dienst des PayTV-Anbieters Sky.
Dort kann man verschiedene Filme und sogar Live-Programme auf mobile Endgeräte streamen,
d.h. man ist unabhängig vom Receiver und kann das Angebot auch an anderen Orten nutzen.

Apple wird komplett unterstützt (iPad, iPhone, iPod).

Nun gibt es ja auch ein Web-Angebot.
Dies sollte es eigentlich ermöglichen, den Dienst auf allen anderen Geräten zu empfangen.
Das ist aber leider nicht der Fall und darunter fallen vor allen Dingen die Android-Geräte.
Doch es gibt eine Lösung, auch wenn diese nicht ganz optimal ist…

Das Problem

Für UK und Irland gibt es eine Sky Go App im Play Store.
Auf Anfrage bei Sky, wann ein entsprechendes App-Angebot für Deutschland vorliegt,
gab es nur die Antwort, dass eine App geplant sei, es allerdings keine weiteren Informationen gibt,
bis wann mit einem Veröffentlichung gerechnet werden kann.

Im Gegensatz zu vielen anderen Streaming-Diensten nutzt Sky Go (Systemcheck online möglich)
Microsofts Silverlight für die DRM-Sicherung (also kein Java und zumindest für die Verschlüsselung auch kein Flash!).

Und daraus erfolgen die Probleme…
Denn das wäre alles nicht so dramatisch, wenn man das Web-Angebot nutzen könnte,
d.h. wenn man sich über den Browser einloggen könnte.
Aber genau hier liegt das Problem: Sky nutzt Microsofts Silverlight…
Dieses gibt es nicht für Android, d.h. man kann auch nicht über einen Android-Browser (egal ob Systembrowser, Dolphin, Skyfire, Firefox, Opera etc.) darauf zugreifen!

Seit Mitte 2011 wird nun diskutiert, ob man nun einfach Silverlight für Android portieren könnte.
Die Umsetzung wurde nun aber (mangels Resonanz) eingestellt.
Und Microsoft selbst will ab Windows 8 auf HTML-5-basierte Apps umsteigen
(ja, auch damit kann DRM möglich werden), d.h. Silverlight könnte dann auch wegfallen. So weit sind wir aber noch nicht.

Die Lösung(en)

1. Warten, bis eine Sky Go App erscheint. ;-)
2. Der Kauf eines Sky Go kompatiblen Gerätes (z.B. iPod oder Xbox 360). ;-)
3. Eine Streaming-App, speziell für Videos!

Der dritte Punkt ist der, den ich hier vorstellen möchte und auch dieser ist nicht optimal,
aber durchaus in Ordnung (und kostet wahrscheinlich auch was, aber nicht viel).
Man kann sich das Bild eines Desktop-Rechners auf ein Android-Gerät streamen.
Dies erfolgt mit der App Splashtop Remote Desktop.
Es gibt noch eine HD-Version für Tablets und Geräte mit Android 3.X/4.X bzw. die Version Nr. 2 mit mehr Features,
zu denen kann ich aber erst einmal nichts sagen, wobei die Funktionsweise die gleiche ist.

Splashtop gab es letztens im Amazon-Appstore kostenlos, deshalb bin ich überhaupt erst darauf gekommen.

Was macht die App nun?
Sie streamt den kompletten Desktop-Inhalt (PC, MAC, leider (noch) kein Linux) auf ein mobiles Endgerät.
Dabei wird die größstmögliche Bandbreite verwendet und die Bildqualität ist auf alle Fälle brauchbar!

Ja, es werden nicht die vollen Bilder pro Sekunde des Ausgangsstreams erreicht (zumindest Version 2 erlaubt anscheinend bis zu 30 FPS).
Aber die Farben werden kaum/nicht heruntergerechnet und so lange die WLAN-Verbindung gut ist,
gibt es auch keine Probleme mit dem Empfang! Über UMTS wird natürlich ziemlicher Traffic verbraten,
deshalb würde ich da eher darauf verzichten.

1. Splashtop-App und PC-Software installieren
2. Benutzerkonto im Streamer anlegen
3. Beide Programme starten
4. in der App den PC anwählen und schon wird das Bild übertragen

Fertig!
 
Neues Thema erstellen