Sky Go für Android kommt


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Der mobile Abrufdienst Sky Go soll schon in Kürze ein grundlegendes Update erhalten. Dies teilte Peter Schulz, Vice President On-Demand-Programming bei Sky, am Donnerstag auf der Anga Com mit. In diesem Zuge soll Sky Go endlich auch für Android verfügbar werden.

Der mobile Abrufdienst Sky Go soll schon in Kürze ein Komplettupdate bekommen. Dies kündigte Peter Schulz, Vice President für On-Demand-Programming bei Sky Deutschland, am Donnerstag auf der Anga Com in Köln an. "Wir veröffentlichen ein komplett neues Sky-Go-Release", so Schulz. Dieses soll dann endlich auch für Android-Geräte verfügbar werden. Einen genauen Zeitraum für die neue Version nannte Schulz jedoch nicht.

Bei Sky habe man in den letzten Jahren beobachtet, wie der Markt sich gewandelt hat. Zum Start von Sky Go erfolgte laut Schulz der Großteil der Nutzung über PC und Laptop. Man hätte sich jedoch damals dafür entschieden, auch das relativ neu auf dem Markt erhältliche iPad zu unterstützen. Mittlerweile hätte sich das Nutzungsverhalten deutlich gewandelt, sodass die meiste Nutzung von Sky Go bereits über eben dieses iPad erfolgt.

Insgesamt sei der Tablet-Markt jedoch stark in Bewegung gekommen und Android-Geräte hätten über die Jahre einen immer größeren Marktanteil erschlossen. Beim neuen Stand-Alone-Dienst Snap hätte man dies bereits berücksichtigt, sodass die App von vorn herein für iOS und Android parallel entwickelt wurde. Die Nutzbarmachung von Sky Go auf Android hätte hingegen aufgrund der Vielzahl der Endgeräte länger gedauert.

Im Detail ist zwar immer noch unklar, wann genau Android-Nutzer endlich den Zusatzdienst von Sky auf ihren Tablets und Smartphones nutzen können, aber zumindest bei Sky scheint man nun zuversichtlich zu sein, das entsprechende Update bald ausrollen zu können.

Sky Go für Android kommt - Komplettupdate - DIGITALFERNSEHEN.de[DOUBLEPOST=1411570254,1400758411][/DOUBLEPOST]Warte immer noch drauf ...
 
Neues Thema erstellen