• ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!

Stress von allein Seiten

4 Juni 2018
62
8
34
33
Hallo allerseits,
ich bin ein bisschen verzweifelt. Wahrscheinlich geht es den meisten alleinstehenden momentan so.

Durch die letzten Wochen, in denen ich nicht nur Angestellter, sondern gleichzeitig Erzieher für meine 5-Jährige und Lehrer/Berater/Freund für meine 8-16 Jährigen war bin ich ganz schon unter Druck geraten. Das Gefühl, allem nicht gerecht zu werden erdrückt mich!
Mein Ältester hat das mitbekommen in den letzten Wochen und hat mir angeboten, mir mal etwas zu besorgen damit ich mir einen Cannabis-Tee machen kann.. Ich war selbst zu schlapp ihn zu fragen, wo er das denn herkriegt. Dass er ab und an Hanf raucht ist mir klar gewesen, ich denke er hat das im Griff.. Aber ich will natürlich nicht durch das THC high werden. Hab mal von so einer anderen Cannabis Sorte gehört, CBD, die das gleiche bewirken soll ohne den high-Effekt, aber hält die Qualität was sie verspricht? Ich bin wirklich verzweifelt, würde gerade zu allen Mitteln greifen...
 
6 August 2018
35
2
9
38
Lieber gappy,
ja, dass die letzten Wochen uns alle unter eine harte Probe gestellt haben ist verständlich. Wo ist denn die Mutter der Kinder, hat sie keine Anstalten gemacht dich mal zu unterstützen?
Was CBD angeht, da hast du so halb Recht. CBD ist ein Cannabis-Wirkstoff und nicht direkt eine Hanf-Sorte. Die dafür gezüchteten Pflanzen weisen allerdings wünschenswerterweise einen möglichst kleinen Anteil an THC auf (unter 0,3%) und sie wirken so nicht psychoaktiv. Ich selbst hab CBD Blüten Tee schon desöfteren bei weniger belastenden Stresssituationen getrunken und hatte schon das Gefühl, dass es hilft. Die Qualität ist ein wichtiger Punkt, darauf sollte man beim Kauf achten und nicht den erst besten Online-Shop aufsuchen.
Was die Sorten angeht, da gibt es meistens ne relativ große Auswahl, wie hier beispielsweise: http://www.puna.co.at/collections/cbd-blueten
Manche Sorten wie Puna Haze oder Royal Gorilla (zugegeben ausgefallene Namen für Cannabis-Sorten :-D) gibt es schon in Probiergrößen ab 9 Euro.
Bei CBD Blüten Tee musst du so gut wie keine Bedenken haben. Der wichtigste Punkt ist wohl der des fehlenden THC. Noch dazu sind bisher kaum Nebenwirkungen bekannt, das heißt nahezu jeder (bin kein Arzt, hab mich nur selbst belesen) kann CBD Blüten bedenkenlos zu sich nehmen. Außerdem ist CBD Blüten kaufen legal, man kann einfach in einen Shop gehen (wenn man Ü18 ist wohlbemerkt) und welche holen. Die meisten CBD Blüten Shops sind, zumindest bei uns, inzwischen wieder normal geöffnet. Entweder du schaust erstmal in dem Online-Shop den ich dir verlinkt hab, oder du lässt dich persönlich beraten.. Aber meiner Erfahrung nach sind auch CBD Blüten online etwas günstiger als im Laden, nur so als Tipp. ;-) Außerdem hast du da mehr Auswahl.

Also, du musst dich nicht "ertappt" fühlen bei dem Wunsch, CBD Blüten zu kaufen und dir einen beruhigenden Tee zu machen. Es ist bekannt, dass CBD Blüten eine stresslösende Wirkung haben und das Immun- sowie das Nervensystem stärken! :umarmung:

Kannst dich ja noch etwas selbst informieren und dann eine Entscheidung treffen. Von meiner Seite aus gibts ne Empfehlung.
Viele Grüße!