• ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!

US-Republikaner: Holocaust ist die schwärzeste Lüge der Geschichte

1 Mai 2007
4.742
441
396
37
Arthur Jones



Washington (Press TV) – Ein republikanischer Kongressabgeordneter sagte,
dass der “Holocaust nie passiert ist.

“Wie es einem Press TV-Bericht vom heutigen Donnerstag zufolge heißt,
hat Arthur Jones am Mittwoch in einem Interview mit der Huffington Post gesagt,
dass der Holocaust nie passiert und die Behauptung über ein solches Ereignis
die schwärzeste Lüge des Jahrhunderts ist.

Er sagte weiter,
dass die Tötung von Millionen Juden und Anderen durch die Nazis im Zweiten Weltkrieg
“nichts anderes ist als eine internationale Erpressung durch die Juden.”
Die Juden hätten Millionen Dollar investiert,
damit darüber Bücher und Theaterstücke geschrieben und Filme gedreht werden.
Dieser 64 jährige Kongressabgeordnete und Vietnamkriegs-Veteran
verglich die aktuelle Situation der USA und der deutschen Industrie
nach dem Ende des Ersten Weltkrieges und betonte dass die USA sowohl auf wirtschaftlichem,
politischem, kulturellem und militärischem Gebiet am Ende sind.
Die republikanischen Präsidentschaftskandidaten Rick Santorum,
Newt Gingrich und Mitt Romney bezeichnete er als Kriegstreiber und ihr Statement:
“Wir können nicht zulassen, dass Iran eine Atombombe baut” gegenüber der Tatsache,
dass Israel so viele Atomwaffen haben darf wie es will, als lächerlich.

Außerdem sagte er,
dass der iranische Präsident Ahmadinedschad
zu verschiedenen Gelegenheiten eine Untersuchung des Holocaust gefordert hätte,
man ihn aber lediglich als Holocaust-Leugner abgestempelt habe.

————————

http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/203331-us-republikaner-holocaust-ist-die-schwaerzeste-luege-der-geschichte

————————–

dieser Herr ist nur einer unter vielen tausend.

Wer mit Gewalt eine angebliche Tatsache verteidigt
und keinerlei Untersuchungen zulässt und vor Gericht den Richtern befiehlt,
zu sagen:”Egal ob der Holocaust stattgefunden hat oder nicht, das spielt keine Rolle,
es ist nicht erlaubt den Holocaust zu leugnen, auch dann, wenn es Beweise gibt,
die die Holocaust-Version widerlegen.”

Kein schlechter Scherz, sondern Tatsache.

Es gibt trotz aller Widrigkeiten ausreichend wissenschaftliches Material und neutrale,
nicht manipulierte Zeugen, die den Holocaust schlichtweg als Lüge entlarven,
in die Welt gesetzt, um den Deutschen weltweit auf ewig ein Schuldgefühl zu geben.

Welcher Darstellung darf man glauben?
Die mit Gewalt verteidigte oder die, die unter widrigen Umständen das Gegenteil beweisen?

Wer noch “frei”-denken kann, soll sich ein objektives Urteil bilden.
Er/Sie findet hier genug Unterlagen dazu.

Dabei hat tatsächlich ein Holocaust stattgefunden.
Keine Frage und kein Zweifel:

den Holocaust an Deutsche. Rund 20 Millionen wurden auf das brutalste ermordet.


Wer dem jüdischen Volk das Recht auf “Wiedergutmachung” einräumt ...
er räumt dem deutschen Volk das Recht auf Entschädigung ein?

Niemand?
Obwohl das deutsche Volk 6-mal mehr Opfer hatte, bewiesen,
als die angeblichen KZ-Opfer, nicht bewiesen ...

Aber rund 70 Jahre permanente Umzüchtung
und Indoktrinierung von den Feind-Alliierten haben den gesunden Verstand vernebelt.

So reagiert fast jeder mit:
so was darf man nicht sagen ... natürlich fand der Holocaust statt ...
dass sagen alle und es steht in den Büchern……

Ja, der Feind sagt nie die Wahrheit,
er erfindet eine Schein-Realität,
die ihm bis zum heutigen Tag nutzt
und die seine eigenen grausamen Kriegs- und Nachkriegs-Verbrechen, versteckt !

Quelle: http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/203331-us-republikaner-holocaust-ist-die-schwaerzeste-luege-der-geschichte