•   ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

                  Das erwrarte Dich bei uns:

                  ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Keine Zensur!!! **

                  Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

                  Bewerte Themen und Beiträge mit verschiedenen Reaktionen.

                  Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

                  Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

                  Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

                  Unterhalte Dich einwenig in unserem Chat mit verschiedenen Räumen.

                  Schreib was du grade machst und vieles mehr!

                  Echte Meinungen ohne Zensur!!

                  Keine Werbung!



WM 2018 Verdientes WM aus für Deutschland

Benutzer seit
1 Mai 2007
Beiträge
4,888
Punkte
396
Warnungen
0 / 0
Reaktionen
82% 13% 5%
#1
Aus Schluss vorbei, Deutschland als Weltmeister in der Vorrunde raus! Sensation oder doch wie erwartet?

Man hat Mexiko, Schweden und Südkorea unterschätzt sich selbst extrem gelobt obwohl man wohl
kein deut besser war wie die anderen!
Auch die anderen Mannschaften können gut spielen, Südkorea hat es vorgemacht defensiv und ausgekontert
wie Mexiko wenn beide nicht so Abschluss schwach wären, hätte man jeweils 3, 4 Tore bekommen!!!

Sein wir doch mal ehrlich es gab zu viel was die Nationalmannschaft belastet hat:
  • Neuer seit Monaten verletzt als Nummer 1 gesetzt
  • Özil und Gündogans Bild mit Erdogan
  • Nicht Nominierung von Sané, Wagner und anderen
  • Witz Nominierung von Özil, Khedira, Gündogan, Gomez
  • Kein Gutes Spiel mehr seit Monaten!!
Harun Arslan betreibt in Hannover die ARP Sportmarketing GmbH, die gemeinsam mit der Kooperationsfirma Family & Football die Klienten betreut.
Und zu diesen Klienten gehören neben Joachim Löw auch Ilkay Gündogan und Mesut Özil.
Als Berater arbeiten dort auch Ilhan Gündogan, der Onkel von Ilkay Gündogan, sowie Mutlu Özil, der Bruder von Mesut Özil.
Also sehr viel Private Verbindungen zwischen Löw und Özil was erklärt warum Özil trotz schlechter Leistung sowohl im Verein als auch in der Nationalmannschaft trotzdem Spielt.
Es ist wie 2006 mit dem Skandal Lehmann/Kahn als Klinsmann und Löw den Welttorhüter Oliver Kahn auf die Bank setzen und Ihren Freund Pannen Jens Lehmann ins Tor stellen, ein Skandal dem Deutschland damals den WM Titel kostete.
Heute nicht anders ohne Khedira und Özil hätte Deutschland Gestern das Spiel höchstwahrscheinlich gewonnen!

Nun heißt es Neu Aufstellen das bedeutet Jogi Löw muss weg!!
Auch Spieler wie Boateng, Özil, Khedira, Gomez, Gündogan müssen weg!
Spieler wie Süle, Goretzka, Brandt und weiteren Jungen Hungrigen Spielern die Chance geben sich
zu zeigen für die EM 2020!
Doch das wird der DFB sicher nicht machen....

Für die WM 2018 bleiben dennoch spannende Spiele!
Ohne die Hochgejubelten Deutschen die nun wieder auf dem Boden sind!
 
Benutzer seit
4 Juni 2018
Beiträge
28
Punkte
9
Warnungen
0 / 0
Reaktionen
100% 0% 0%
#2
Ach, ganz ehrlich: Es ist halt nur Fußball. Groß aufregen werde ich mich wegen so etwas nicht mehr.

Unverständlich fand ich besonders die Entscheidung Sané nicht mitzunehmen, aber Gomez.
 
Benutzer seit
1 Mai 2007
Beiträge
4,888
Punkte
396
Warnungen
0 / 0
Reaktionen
82% 13% 5%
#3
So ist es, das Problem ist auch das man die Nationalmannschaft nur stark geredet hat dabei war Sie es nicht.