Weiterbildung Krankenpflege?


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Hallihallo
ich arbeite als Krankenpfleger in einem Krankenhaus und hab das Gefühl, nur ausgenutzt zu werden. Überstunden, Feiertags- und Wochenendarbeiten, die Kollegen gönnen einem die Butter auf dem Brot nicht…
Es ist nicht so, dass ich meine Tätigkeit nicht mag. Ich will weiterhin mit Patienten arbeiten und Menschen helfen!!
Ich würde aber eher gern in eine Praxis wechseln.. Als ich mal mit meiner Oberschwester darüber geredet hat, hat sie mir geraten, mich weiterzubilden und durch die zusätzliche Qualifikation dann aufzusteigen und nicht mehr das letzte Glied in der Kette zu sein..

Klar, im Krankenhaus werden Leute gebraucht und ich will die netten KollegInnen auch nicht im Stich lassen.. Aber sollte nicht das eigene Wohl über dem der anderen liegen? Ich bin verzweifelt.
 
Benutzernamen und Informationen werden Gästen nicht Angezeigt
Hallo! Das klingt ja nicht so toll. Manchmal kann eine Weiterbildung durchaus helfen die eigene Position zu verbessern und bessere Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt zu haben. Du solltest halt ne konkrete Vorstellung haben, wo die Reise hingehen soll. Also in welchem Bereich du arbeiten willst, welche Qualifizierung notwendig dafür ist und wie du das finanzierst usw. Verschiedenen Angebote an Weiterbildungen findest du zum Beispiel hier: pkv-institut.de/angebot/

Lass dich auch ruhig mal beraten von denen und schau mal im Internet in einschlägigen Foren, ob Leute einen ähnlichen Weg gegangen sind und wie so die Erfahrungen sind usw. Könnte mir vorstellen dass es vielen Leuten so ergangen ist, wie dir.

Lass den Kopf nicht hängen! Es geht Berg auf und Berg ab ... aber immer geradeaus :)!
 
Neues Thema erstellen