•   ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

                  Das erwrarte Dich bei uns:

                  ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Keine Zensur!!! **

                  Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

                  Bewerte Themen und Beiträge mit verschiedenen Reaktionen.

                  Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

                  Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

                  Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

                  Unterhalte Dich einwenig in unserem Chat mit verschiedenen Räumen.

                  Schreib was du grade machst und vieles mehr!

                  Echte Meinungen ohne Zensur!!

                  Keine Werbung!



Frage Wie viel muss man verdienen um über dem Hartz IV Satz zu liegen?

Benutzer seit
1 Mai 2007
Beiträge
4,858
Punkte
396
Warnungen
0 / 0
Reaktionen
87% 13% 0%
#1
Die Bild Berichtet wie folgt: Wirbel um Spahn-Spruch - Was muss ich verdienen, um über Hartz IV zu liegen?

Nun das es Angeblich nur "4,3 Millionen Hartz 4 Empfänger" gibt ist schon mal gelogen!
Den die Aufstocker, Geringfügig Verdiener, nicht vermittelbare und Rentner die Aufstocken fehlen!
Meine Schätzung liegt bei um die 15 Millionen!
Dazu kommen alle Sogenannten "Flüchtlinge".

Bild:
► Seit Anfang des Jahres beträgt der Regelsatz für Singles 416 Euro pro Monat.
► Zudem übernimmt der Staat die Kosten für Miete und Heizung.
► Für Kinder und Jugendliche kommen Bildungs- und Teilhabeleistungen hinzu:
Zuschüsse für Kita-Essen, Schulausflüge, Nachhilfe sowie zehn Euro pro Monat für Sportverein oder Musikunterricht.
Bedeutet: Das verfügbare Einkommen von Hartz-IV-Empfängern liegt deutlich über den nackten Regelsätzen.

Ein bsp zum Sportverein:
"Eine Familie mit 2 Kindern oder mehr Jahres Beitrag 132,00 €."

Das muss sofort gezahlt werden da kommt man mit 20 € im Monat nicht weit...

Bild:
► Ein Hartz-IV-Single hat laut Bundesregierung jeden Monat durchschnittlich 737 Euro zur Verfügung (inkl. Mietkosten).
Das entspricht einem Brutto-Lohn von rund 930 Euro/Monat.
► Ein Hartz-IV-Ehepaar hat im Schnitt 1160 Euro/Monat.
Das entspricht laut Steuerzahlerbund einem Brutto-Lohn von ca. 1460 Euro.

So die Miete kostet bereits extrem viel unter 400 € findet man so gut wie nichts!
Somit bleiben von 737 € nach Strom Maximal 287 € zum Leben!!!
Das sind 9,26 € pro Tag für Essen, Trinken, Rechnungen, Sport, Kleidung usw... das ist einfach nur ein Witz!!
Das ist Unter dem Existenz Minimum den so kann man nicht leben!


Bild:
Hartz-IV-Haushalte mit mehreren Kindern kommen auf höhere Haushaltseinkommen:
Ein/e Alleinerziehende Alleinstehende/r mit zwei Kindern hat monatlich im Schnitt 1706 Euro zur Verfügung.
Würde sie/er arbeiten, müsste sie/er mehr als 1530 Euro brutto verdienen, um zusammen mit dem staatlichen Kindergeld und Unterhaltsvorschuss über das Hartz-IV-Niveau zu kommen.
Ein Ehepaar mit zwei Kindern hat in Hartz-IV-Bezug durchschnittlich 2007 Euro/Monat zur Verfügung.
Für ein solches Netto-Gehalt muss ein verheirateter Angestellter (Alleinverdiener)
mit zwei Kindern 2570 Euro/Monat verdienen.
Das entspricht einem Stundenlohn von 14,83 Euro! Weit über Mindestlohn.
► Und ein Ehepaar mit drei Kindern hat in Hartz-IV-Bezug im Schnitt laut Bundesregierung 2381 Euro zum Leben.
Findet einer der Ehepartner einen Job, müsste er rund 3300 Euro brutto verdienen,
um netto ähnlich viel in der Tasche zu haben.
Das wären nur 400 Euro unter dem Durchschnittsverdienst aller Vollzeit-Beschäftigten in Deutschland ...
Wir halten fest ein Single muss rund 1.000 € Netto verdienen um aus dem Bezug zu fallen
und genau da fängt es bereits an, sehr viele kommen nicht mal auf 1.000 €!!

Der Durchschnittsverdienst aller Vollzeit Beschäftigten ist völlig falsch!!
Den es kommen da auch Millionen Verdiener hinzu die die Statistik extrem anhebt.
Der Durchschnittsverdienst ist wahrscheinlich eher bei Netto (also auf der Hand den nur das zählt) 1.200 €!!!

Fakt ist das Hartz 4 Empfänger definitiv zu wenig zum Leben haben und erst recht mit Kindern und
das zählt auch für alle Vollzeit Arbeitnehmer!

Es müsste das Bürgergeld her wo jeder 1.000 € auf die Hand bekommt zur Arbeit hinzu!!
Bei Hartz 4 Empfängern müsste man den Regelsatz auf 600 € anheben und die Miete komplett mit Strom zahlen.
Dafür kann man Sie jedoch einsetzen um zb die Umgebung sauber zuhalten.

Es muss definitiv gemacht werden für Hartz 4 Empfänger vor allem deren Kinder aber auch und grade für Arbeitnehmer!!

Jens Spahn sollte wegen seiner sau dummen Aussage "Hartz IV bedeutet nicht Armut" freiwillig zurücktreten
und alle Bezüge gestrichen bekommen!

Hartz 4 bedeutet mehr als nur Armut!!

#Hartz 4
#Hartz IV
#Armut